Verordnung (EG) Nr. 1223/2009
des Europäischen Parlaments und des Rates

vom 30. November 2009
über kosmetische Mittel*)

(ABl. L 342 vom 22.12.2009, S. 59),
zuletzt geändert durch Verordnung (EU) 2018/978
vom 9. Juli 2018
(ABl. L 176 vom 9.7.2018, S. 3),

 

*) Seit 30. Juli 2015 dürfen nur kosmetische Mittel, die den Bestimmungen dieser Verordnung entsprechen,
auf dem Unionsmarkt bereitgestellt werden. (Art. 2 der Verordnung (EU) Nr. 358/2014
vom 9. April 2014 (ABl. L 107 vom 10.4.2014, S. 6).

 

Das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union –

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf A

... um den kompletten Inhalt zu sehen bitte Einloggen.


Damit Sie sich persönlich einen Eindruck von den vielfältigen Funktionalitäten verschaffen können, haben wir für Sie eine Demoversion der PHARMA KODEX-Online-Version mit Textauszügen bereitgestellt, die Sie kostenlos testen können.

Die kompletten Inhalte sind jedoch kostenpflichtig und im Demo-Modus nicht freigeschaltet.

Um alle Inhalte zu sehen benötigen Sie einen persönlichen Zugang.

Bei Fragen oder Anregungen zum PHARMA KODEX stehen wir Ihnen unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 2 79 09 - 1 36 jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.