Bekanntmachung
der Neufassung des Gentechnikgesetzes*)

Vom 16. Dezember 1993
(BGBl. I S. 2066),
zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes zur Einführung
eines Anspruchs auf Hinterbliebenengeld vom 17. Juli 2017
(BGBl. I S. 2421)

*) Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 98/81/EG des Rates vom 26. Oktober 1998 zur
Änderung der Richtlinie 90/219/EWG über die Anwendung genetisch veränderter Mikroorganis-
men in geschlossenen Systemen (ABl. EG Nr. L 330 S. 13).

 

Auf Grund des Artikels 2 des Ersten Gesetzes zur Änderung des Gentechnikgesetzes vom 16. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2066) wird nachstehend der Wortlaut des Gentechnikgesetzes in der ab 22. Dezember 1993 geltenden Fassung bekannt­gemacht. Die Neufassung berücksichtigt:

1. den teils

... um den kompletten Inhalt zu sehen bitte Einloggen.


Damit Sie sich persönlich einen Eindruck von den vielfältigen Funktionalitäten verschaffen können, haben wir für Sie eine Demoversion der PHARMA KODEX-Online-Version mit Textauszügen bereitgestellt, die Sie kostenlos testen können.

Die kompletten Inhalte sind jedoch kostenpflichtig und im Demo-Modus nicht freigeschaltet.

Um alle Inhalte zu sehen benötigen Sie einen persönlichen Zugang.

Bei Fragen oder Anregungen zum PHARMA KODEX stehen wir Ihnen unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 2 79 09 - 1 36 jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.